Britische Diebe inhaftiert, nachdem sie mit einem ‚Game Boy‘ Autos im Wert von 180.000 Pfund gestohlen hatten

0

Ein Trio von Autodieben wurde vom Leeds Crown Court inhaftiert, weil sie Autos mit einem Gerät gestohlen haben, das wie ein Nintendo Game Boy aussieht.Alle bekannten sich des Vorwurfs der Verschwörung zum Diebstahl schuldig.Die Bande hatte es geschafft, fünf Mitsubishi Outlander mit dem Handheld-Gerät zu stehlen, was Autos im Wert von etwa 180.000 £ entspricht.

www.pcgamer.com

Share.

Leave A Reply